Bauspielplatz
Senkelsgraben
© Bauspielplatz Senkelsgraben, 2018

Angebote

Offener Betrieb Der Bauspielplatz kann während den Öffnungszeiten von allen Kindern und Jugendlichen kostenlos besucht werden. Unser Gelände ist ein Erfahrungs,- Erlebnis- und Bewegungsbereich, um unter pädagogischer Betreuung seine Freizeit zu verbringen, von der Schule abzuschalten, Spiele zu spielen oder Freunde zu treffen. Neben unseren festen Wochenangeboten gibt es abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten (Beachsoccer, Tischkicker, Stockbrot backen, etc.). Dies alles geschieht im Rahmen der Freiwilligkeit - kein Kind muss an einer Aktivität teilnehmen, sondern kann auch einer eigenen Beschäftigung nachgehen. WiHüBa-Village - “Wilder Hüttenbau” Ein wichtiger Bestandteil kommt dem Hüttenbau zu. Gemeínsam möchten wir eine kleine Stadt bauen, welche von den Kindern und Jugendlichen in unserem Baubetrieb selber erschaffen wird. Hier gibt es die Möglichkeit an Projekten zu arbeiten, bei denen nicht nur handwerkliche Fähigkeiten, der Umgang mit Werkzeugen oder Gefahreneinschätzung geschult werden, sondern speziell soziale Kompetenzen von Nöten sind. Garten AG Bei uns wird gepflanzt, gegossen, umgegraben und geerntet. Gemeinsam mit anderen Hobbygärtnern kannst du dir ein eigenes Beet anlegen, welches du nach deinen Vorstellungen gestaltest. Auf dem Bau gibt es zudem viele weitere Projekte wie Kräuterkunde, ein Insektenhotel, Vogelhäuser und (hoffentlich bald) einen Barfusspfad. Neben dem Austausch von Wissen zielt unsere Arbeit auf die Erziehung zur Eigeninitiative sowie einem verantwortungsbewussten Umgang miteinander, im Alltag und gegenüber der Umwelt. Baui-Zeitung Der Bauspielplatz hat eine eigene Zeitung, die von den Kids erstellt wird. Unsere „Reporter“ berichten über verschiedene Themen, schreiben Texte, knipsen Fotos und malen Bilder. Sie arbeiten selbständig, unterstützen sich gegenseitig, lernen den Umgang mit dem Computer und verbessern gleichzeitig ihre Sprachkompetenzen.

s

Stand: 25. November 2018